Events

Hier treffen Sie uns – kontaktieren Sie uns gerne, falls auch Sie auf einer der Veranstaltungen sind – wir vernetzen uns gerne mit Ihnen!

Logo: Kongress der Deutschen Fachpresse 2018

16. - 17. Mai 2018  |  Ellington Hotel Berlin

Kongress der Deutschen Fachpresse 2018

Was deutsche Fachmedienanbieter erfolgreich macht, zeigt jährlich der Kongress der Deutschen Fachpresse. Mit insgesamt rund 600 Teilnehmern macht das Branchenevent des Jahres mit nationalen und internationalen Referenten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Medien, Workshops, Sessions, Start-up-Slots und einer Dienstleisterausstellung jedes Jahr in Berlin Station.

Homepage der Veranstaltung: http://kongress.deutsche-fachpresse.de/home/

Was deutsche Fachmedienanbieter erfolgreich macht, zeigt jährlich der Kongress der Deutschen Fachpresse. Mit insgesamt rund 600 Teilnehmern macht das Branchenevent des Jahres mit nationalen und internationalen Referenten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Medien, Workshops, Sessions, Start-up-Slots und einer Dienstleisterausstellung jedes Jahr in Berlin Station.

Homepage der Veranstaltung: http://kongress.deutsche-fachpresse.de/home/

Logo: Frankfurter Buchmesse 2018

10. - 14. Oktober 2018  |  Messe Frankfurt

Frankfurter Buchmesse 2018

Treffen Sie uns persönlich auf der Frankfurter Buchmesse in Halle 4.0, Stand H13.
Vereinbaren Sie einen Termin!

Treffen Sie uns persönlich auf der Frankfurter Buchmesse in Halle 4.0, Stand H13.
Vereinbaren Sie einen Termin!

Logo: HR Future Day

12. März 2019  |  Literaturhaus München

HR Future Day

Seien Sie auf dem HR Future Day dabei und erfahren Sie, wie HR die digitale Transformation vorantreiben und den Kulturwandel aktiv mitgestalten kann! Erhalten Sie Impulse und konkrete Handlungsempfehlungen für die Personalentwicklung von morgen.

https://hr-konferenz-medien.de/

Seien Sie auf dem HR Future Day dabei und erfahren Sie, wie HR die digitale Transformation vorantreiben und den Kulturwandel aktiv mitgestalten kann! Erhalten Sie Impulse und konkrete Handlungsempfehlungen für die Personalentwicklung von morgen.

https://hr-konferenz-medien.de/

Logo: Leipziger Buchmesse

21. - 24. März 2019  |  Leipzig Messe

Leipziger Buchmesse

Kontaktieren Sie uns gerne für ein Treffen auf der Leipziger Buchmesse 2019!

Kontaktieren Sie uns gerne für ein Treffen auf der Leipziger Buchmesse 2019!

Logo: Deutscher Personalberatertag 2019

22. - 22. Mai 2019  |  Königswinter

Deutscher Personalberatertag 2019

Der Zukunftskongress für Personalberater und HR-Experten

https://www.bdu.de/veranstaltungen/deutscher-personalberatertag

Der Zukunftskongress für Personalberater und HR-Experten

https://www.bdu.de/veranstaltungen/deutscher-personalberatertag

Logo: Kongress der deutschen Fachpresse 2019

22. - 23. Mai 2019  |  Berlin

Kongress der deutschen Fachpresse 2019

Was Fachmedienanbieter und B2B-Kommunikationsdienstleister erfolgreich macht, zeigt jährlich der Kongress der Deutschen Fachpresse. Mit insgesamt rund 500 Teilnehmern ist der Kongress eine der größten B2B-Medien-Konferenzen in Europa. Allein der deutsche B2B-Medien und -Informationsmarkt hat ein Volumen von über 28 Milliarden Euro. Nationale und internationale Referenten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Medien informieren in Vorträgen, Workshops und Start-up-Slots über neueste Entwicklungen in der Branche. In der begleitenden Dienstleisterausstellung gibt es umfassende Informationen zu Produkten und Services für Fachmedienhäuser. Networking wird auf dem Kongress groß geschrieben! Ob in den zahlreichen Pausen, in der Sponsoren-Lounge, dem Speed-Networking oder bei der B2B-Media-Night, Gelegenheiten für Gespräche gibt es viele.

Quelle und weitere Informationen: https://kongress.deutsche-fachpresse.de/home/

 

Was Fachmedienanbieter und B2B-Kommunikationsdienstleister erfolgreich macht, zeigt jährlich der Kongress der Deutschen Fachpresse. Mit insgesamt rund 500 Teilnehmern ist der Kongress eine der größten B2B-Medien-Konferenzen in Europa. Allein der deutsche B2B-Medien und -Informationsmarkt hat ein Volumen von über 28 Milliarden Euro. Nationale und internationale Referenten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Medien informieren in Vorträgen, Workshops und Start-up-Slots über neueste Entwicklungen in der Branche. In der begleitenden Dienstleisterausstellung gibt es umfassende Informationen zu Produkten und Services für Fachmedienhäuser. Networking wird auf dem Kongress groß geschrieben! Ob in den zahlreichen Pausen, in der Sponsoren-Lounge, dem Speed-Networking oder bei der B2B-Media-Night, Gelegenheiten für Gespräche gibt es viele.

Quelle und weitere Informationen: https://kongress.deutsche-fachpresse.de/home/

 

Logo: igd19: Jahrestagung der IG Digital 2019

17. Juni 2019  |  Berlin

igd19: Jahrestagung der IG Digital 2019

„Skillsets für die Zukunft – Wie die Digitalität unsere Branche verändert“ – unter diesem Motto lädt IG Digital am 17. Juni 2019 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Verlagen und Buchhandlungen zu ihrer Jahrestagung im Ellington Hotel, Berlin, ein. Dort diskutieren sie über die Fähigkeiten, die in Unternehmen angesichts der digitalen Transformation gefordert sind. Die Tagung findet am Vortag der Buchtage Berlin 2019 statt.

Ihren Abschluss findet die Jahrestagung in der Digital Night, der Abendveranstaltung der IG Digital. Die Digital Nights in Berlin und Frankfurt haben sich innerhalb kürzester Zeit als unkonventionelle Branchentreffen etabliert und erfreuen sich durch ihre angenehme Kombination aus Networking in entspannter Clubatmosphäre großer Beliebtheit.

Quelle und weitere Informationen: https://www.igdigital.de/igd19/#more-6018

„Skillsets für die Zukunft – Wie die Digitalität unsere Branche verändert“ – unter diesem Motto lädt IG Digital am 17. Juni 2019 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Verlagen und Buchhandlungen zu ihrer Jahrestagung im Ellington Hotel, Berlin, ein. Dort diskutieren sie über die Fähigkeiten, die in Unternehmen angesichts der digitalen Transformation gefordert sind. Die Tagung findet am Vortag der Buchtage Berlin 2019 statt.

Ihren Abschluss findet die Jahrestagung in der Digital Night, der Abendveranstaltung der IG Digital. Die Digital Nights in Berlin und Frankfurt haben sich innerhalb kürzester Zeit als unkonventionelle Branchentreffen etabliert und erfreuen sich durch ihre angenehme Kombination aus Networking in entspannter Clubatmosphäre großer Beliebtheit.

Quelle und weitere Informationen: https://www.igdigital.de/igd19/#more-6018

Logo: Buchtage Berlin 2019

18. - 19. Juni 2019  |  Berlin

Buchtage Berlin 2019

Buchtage 2019: Und morgen das Buch? Schreiben und Lesen im digitalen Zeitalter.
Weitere Informationen und Anmeldung unter https://www.boersenverein.de/buchtage

Buchtage 2019: Und morgen das Buch? Schreiben und Lesen im digitalen Zeitalter.
Weitere Informationen und Anmeldung unter https://www.boersenverein.de/buchtage

Logo: Jubiläums-Jahrestreffen der Jungen Verlagsmenschen e.V.

12. - 14. Juli 2019  |  Frankfurt am Main

Jubiläums-Jahrestreffen der Jungen Verlagsmenschen e.V.

Generation JVM – schon 10 Jahre jung!
Das ist das Motto des diesjährigen Jahrestreffens der Jungen Verlagsmenschen e.V. auf dem mediacampus in Frankfurt, bei dem Bommersheim Consulting als Premium Sponsor dabei ist.

Mehr Informationen: Link

Generation JVM – schon 10 Jahre jung!
Das ist das Motto des diesjährigen Jahrestreffens der Jungen Verlagsmenschen e.V. auf dem mediacampus in Frankfurt, bei dem Bommersheim Consulting als Premium Sponsor dabei ist.

Mehr Informationen: Link

Logo: An der Taktiktafel: Wer coacht den Chef?

18. - 18. Oktober 2019  |  Frankfurter Buchmesse

An der Taktiktafel: Wer coacht den Chef?

Messe-Freitag (18.10.), 13 – 14 Uhr
Halle 4.0 G91 – Publishing Services & Retail Stage


Medienmanager und Fußballtrainer haben Gemeinsamkeiten: Sie entwickeln Matchpläne für ein immer schneller werdendes Spiel. Ihr System, ihre Führungskraft und Kommunikationsfähigkeit sind wichtige Erfolgsfaktoren: Wohl und Wehe in der Coachingzone.
Jessica Libbertz (geb. Kastrop) ist Fußballmoderatorin bei „Sky“, arbeitet auch als Coach von Bundesligatrainern und ist Autorin des sehr persönlichen Sachbuchs „No shame“. Sie spricht über Leadership, über Mut und über Coaching von Führungskräften. Gesprächspartner sind Personalberaterin Helena Bommersheim und Joachim Kaufmann, Geschäftsführer des Carlsen Verlags. Moderation: buchreport-Chefredakteur Thomas Wilking.

Im Vorfeld hat Jessica Libbertz bereits einige buchreport-Fragen zu Erfolg und Scheitern sowie der Einsamkeit von Führungskräften beantwortet. Hier geht es zu einem buchreport-Kurzinterview zum Thema.

(Foto Copyright: Tobias Folkmann)

Hier finden Sie weitere Informationen zu der Veranstaltung auf der Buchmesse.

Messe-Freitag (18.10.), 13 – 14 Uhr
Halle 4.0 G91 – Publishing Services & Retail Stage


Medienmanager und Fußballtrainer haben Gemeinsamkeiten: Sie entwickeln Matchpläne für ein immer schneller werdendes Spiel. Ihr System, ihre Führungskraft und Kommunikationsfähigkeit sind wichtige Erfolgsfaktoren: Wohl und Wehe in der Coachingzone.
Jessica Libbertz (geb. Kastrop) ist Fußballmoderatorin bei „Sky“, arbeitet auch als Coach von Bundesligatrainern und ist Autorin des sehr persönlichen Sachbuchs „No shame“. Sie spricht über Leadership, über Mut und über Coaching von Führungskräften. Gesprächspartner sind Personalberaterin Helena Bommersheim und Joachim Kaufmann, Geschäftsführer des Carlsen Verlags. Moderation: buchreport-Chefredakteur Thomas Wilking.

Im Vorfeld hat Jessica Libbertz bereits einige buchreport-Fragen zu Erfolg und Scheitern sowie der Einsamkeit von Führungskräften beantwortet. Hier geht es zu einem buchreport-Kurzinterview zum Thema.

(Foto Copyright: Tobias Folkmann)

Hier finden Sie weitere Informationen zu der Veranstaltung auf der Buchmesse.

Logo: Frankfurter Buchmesse 2019

16. - 20. Oktober 2019  |  Frankfurt Messe

Frankfurter Buchmesse 2019

Treffen Sie uns persönlich auf der Frankfurter Buchmesse in Halle 4.0, Stand H13.
Vereinbaren Sie einen Termin!

Treffen Sie uns persönlich auf der Frankfurter Buchmesse in Halle 4.0, Stand H13.
Vereinbaren Sie einen Termin!

Logo: Medientage München 2019

23. - 25. Oktober 2019  |  München

Medientage München 2019

Die Messe Medientage München ist eine Medienmesse mit Kongress für die Werbewelt im Wandel. Mehr als 80 Aussteller präsentieren sich auf der Medientage Messe München mit aktuellen Trends der Medienwirtschaft. Der Kongress der Medientage München Messe umfasst verschiedene Podiumsdiskussionen, Vorträge und Workshops zu allen Medien relevanten Themenbereichen.

Die Messe Medientage München ist eine Medienmesse mit Kongress für die Werbewelt im Wandel. Mehr als 80 Aussteller präsentieren sich auf der Medientage Messe München mit aktuellen Trends der Medienwirtschaft. Der Kongress der Medientage München Messe umfasst verschiedene Podiumsdiskussionen, Vorträge und Workshops zu allen Medien relevanten Themenbereichen.

Logo: Karrieretag der Jungen Verlagsmenschen: JVM Work in Progress

16. November 2019  |  Leipzig

Karrieretag der Jungen Verlagsmenschen: JVM Work in Progress

JVM Work in Progress  – unter diesem Motto bieten die Jungen Verlagsmenschen in Leipzig einen Karrieretag für Young Professionals mit breitem Workshop-Programm an. Am Samstag, 16. November, startet mittags ein vielfältiges, hochkarätiges Programm.

Als langjähriger Kooperationspartner der Jungen Verlagsmenschen ist auch Bommersheim Consulting vor Ort und berät die Young Professionals bei ihrer beruflichen Weiterentwicklung. Der Vortrag von Kirsten Steffen will zeigen, wie man den eigenen beruflichen Weg SELBST-bewusst gestalten kann und mutig den nächsten Schritt wagt: Kernkompetenzen erkennen, Weiterentwicklung aktiv angehen und dann der Karrieresprung!

Nach der Theorie folgt die Praxis, in Workshops üben wir Vorstellungsgespräche: Wodurch überzeugt man sein Gegenüber und bringt den Funken, der schon in einem selber brennt, zum Brennen? Wie hebt man sich von seinen Mitbewerbern ab? Sind es Argumente wie Kompetenz und Erfahrung oder die ganz individuellen Soft Skills? Wir helfen, Fähigkeiten bewusst einzusetzen und üben das perfekte Vorstellungsgespräch.

Weitere Informationen: https://www.jungeverlagsmenschen.de/jvm-work-in-progress/

JVM Work in Progress  – unter diesem Motto bieten die Jungen Verlagsmenschen in Leipzig einen Karrieretag für Young Professionals mit breitem Workshop-Programm an. Am Samstag, 16. November, startet mittags ein vielfältiges, hochkarätiges Programm.

Als langjähriger Kooperationspartner der Jungen Verlagsmenschen ist auch Bommersheim Consulting vor Ort und berät die Young Professionals bei ihrer beruflichen Weiterentwicklung. Der Vortrag von Kirsten Steffen will zeigen, wie man den eigenen beruflichen Weg SELBST-bewusst gestalten kann und mutig den nächsten Schritt wagt: Kernkompetenzen erkennen, Weiterentwicklung aktiv angehen und dann der Karrieresprung!

Nach der Theorie folgt die Praxis, in Workshops üben wir Vorstellungsgespräche: Wodurch überzeugt man sein Gegenüber und bringt den Funken, der schon in einem selber brennt, zum Brennen? Wie hebt man sich von seinen Mitbewerbern ab? Sind es Argumente wie Kompetenz und Erfahrung oder die ganz individuellen Soft Skills? Wir helfen, Fähigkeiten bewusst einzusetzen und üben das perfekte Vorstellungsgespräch.

Weitere Informationen: https://www.jungeverlagsmenschen.de/jvm-work-in-progress/

Logo: Canon Future Book Forum 2019

20. - 21. November 2019  |  Poing

Canon Future Book Forum 2019

Building communities of readers, enabling publishers and printers to find new growth

Building communities of readers, enabling publishers and printers to find new growth

Logo: Jahrestagung der IG BellSa 2020

23. Januar 2020  |  München

Jahrestagung der IG BellSa 2020

Die Publikationen der literarischen sowie der Sachbuch-Verlage finden in der breiten Öffentlichkeit die meiste Beachtung. Ihre Interessen nimmt die IG Belletristik und Sachbuch (IG BellSa, vorher: AG Publikumsverlage) wahr, die auf ihrer jährlichen Mitgliederversammlung die dringlichsten Themen dieser Verlagssparten diskutiert. Darüber hinaus ist die Vorsitzende oder der Vorsitzende der Interessengruppe ständiger Gast in den Sitzungen des Verleger-Ausschusses des Börsenvereins und bringt dort die Interessen der Mitgliedsverlage ein.

Die Publikationen der literarischen sowie der Sachbuch-Verlage finden in der breiten Öffentlichkeit die meiste Beachtung. Ihre Interessen nimmt die IG Belletristik und Sachbuch (IG BellSa, vorher: AG Publikumsverlage) wahr, die auf ihrer jährlichen Mitgliederversammlung die dringlichsten Themen dieser Verlagssparten diskutiert. Darüber hinaus ist die Vorsitzende oder der Vorsitzende der Interessengruppe ständiger Gast in den Sitzungen des Verleger-Ausschusses des Börsenvereins und bringt dort die Interessen der Mitgliedsverlage ein.

Logo: HR Future Day 2020

17. März 2020  |  München

HR Future Day 2020

It’s All About People!

Die digitale Transformation gemeinsam vorantreiben.
Veränderung mitgestalten.

Was macht eine attraktive Arbeitgebermarke aus? Wie recruiten Sie digitale High Potentials? Auf welche HR-Technologien sollten sie unbedingt setzen – und zwar schon jetzt? Welche Skills gilt es im Unternehmen unbedingt aufzubauen? Und wie halten Sie einmal gewonnene Talente im Unternehmen?

Nicht erst die Umbenennung vieler HR-Abteilungen in „People & Culture“ oder „People Operations“ machen deutlich: Wer die Innovationskraft seines Unternehmens vorantreiben, seine Arbeitgebermarke stärken und High Potentials für sich gewinnen möchte, muss vor allem eins schaffen: Mitarbeiter und Bewerber stets in den Mittelpunkt zu stellen.

HR-Manager und Personal- und Businnessverantwortlich stellt dieser Anspruch auch in Zukunft vor große Herausforderungen.

Freuen Sie sich auf

  • Keynotes und Strategie-Vorträge
  • Fallbeispiele und Lessons Learned
  • HR-Workshop-Sessions
  • Austausch und Networking

–> mehr Informationen gibt es hier!

It’s All About People!

Die digitale Transformation gemeinsam vorantreiben.
Veränderung mitgestalten.

Was macht eine attraktive Arbeitgebermarke aus? Wie recruiten Sie digitale High Potentials? Auf welche HR-Technologien sollten sie unbedingt setzen – und zwar schon jetzt? Welche Skills gilt es im Unternehmen unbedingt aufzubauen? Und wie halten Sie einmal gewonnene Talente im Unternehmen?

Nicht erst die Umbenennung vieler HR-Abteilungen in „People & Culture“ oder „People Operations“ machen deutlich: Wer die Innovationskraft seines Unternehmens vorantreiben, seine Arbeitgebermarke stärken und High Potentials für sich gewinnen möchte, muss vor allem eins schaffen: Mitarbeiter und Bewerber stets in den Mittelpunkt zu stellen.

HR-Manager und Personal- und Businnessverantwortlich stellt dieser Anspruch auch in Zukunft vor große Herausforderungen.

Freuen Sie sich auf

  • Keynotes und Strategie-Vorträge
  • Fallbeispiele und Lessons Learned
  • HR-Workshop-Sessions
  • Austausch und Networking

–> mehr Informationen gibt es hier!

Logo: didacta 2020

24. - 24. März 2020  |  Stuttgart

didacta 2020

Logo: B2B Media Days – Kongress der Deutschen Fachpresse 2020

13. - 14. Mai 2020  |  Berlin

B2B Media Days – Kongress der Deutschen Fachpresse 2020

Was Fachmedienanbieter und B2B-Kommunikationsdienstleister erfolgreich macht, zeigen jährlich die B2B Media Days – Kongress der Deutschen Fachpresse. Mit insgesamt rund 500 Teilnehmern ist der Kongress eine der größten B2B-Medien-Konferenzen in Europa. Nationale und internationale Referenten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Medien informieren in Vorträgen, Workshops und Start-up-Slots über neueste Entwicklungen in der Branche. In der begleitenden Dienstleisterausstellung gibt es umfassende Informationen zu Produkten und Services für Fachmedienhäuser. Networking wird auf dem Kongress groß geschrieben! Ob in den zahlreichen Pausen, in der Sponsoren-Lounge, dem Speed-Networking oder bei der B2B Media Night, Gelegenheiten für Gespräche gibt es viele.

Auch Bommersheim Consulting ist vor Ort, sprechen Sie uns gerne an.

Was Fachmedienanbieter und B2B-Kommunikationsdienstleister erfolgreich macht, zeigen jährlich die B2B Media Days – Kongress der Deutschen Fachpresse. Mit insgesamt rund 500 Teilnehmern ist der Kongress eine der größten B2B-Medien-Konferenzen in Europa. Nationale und internationale Referenten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Medien informieren in Vorträgen, Workshops und Start-up-Slots über neueste Entwicklungen in der Branche. In der begleitenden Dienstleisterausstellung gibt es umfassende Informationen zu Produkten und Services für Fachmedienhäuser. Networking wird auf dem Kongress groß geschrieben! Ob in den zahlreichen Pausen, in der Sponsoren-Lounge, dem Speed-Networking oder bei der B2B Media Night, Gelegenheiten für Gespräche gibt es viele.

Auch Bommersheim Consulting ist vor Ort, sprechen Sie uns gerne an.

Logo: Buchtage Berlin 2020

16. - 17. Juni 2020  |  Berlin

Buchtage Berlin 2020

Logo: Personal-Webinar: „Sehen und gesehen werden!“

15. Oktober 2020  |  Online, via Zoom

Personal-Webinar: „Sehen und gesehen werden!“

15.10.2020, 11.00-12.00 Uhr, via Zoom.

Live bei Digital@Buchmesse, das Digitalevent für Verlage zur Frankfurter Buchmesse.

SEHEN UND GESEHEN WERDEN – WIE GEHT DIGITALE PERSONALARBEIT?

Zusammenarbeit und Mitarbeiterführung im digitalen Raum stellt besondere Herausforderungen an alle Beteiligten, Führungskräfte wie Mitarbeiter*innen. Im Alltag und besonders dann, wenn Bewerbungsgespräche nur per Video Call geführt werden können. Worauf muss jede*r achten, auch die Mitarbeiter*innen? Wie kann man auch im Video-Call zu Verbindlichkeit und aussagekräftigen Ergebnissen kommen?

Diese spannende und zu Corona Zeiten so wichtige Fragestellungen diskutieren Helena Bommersheim und Dr. Kirsten Steffen, Geschäftsführerinnen der Personal- und Unternehmensberatung Bommersheim Consulting.

Steigen Sie ein in eine spannende Diskussion am Donnerstag, 15. Oktober, 11.00 Uhr bis 12.00 Uhr via Zoom und profitieren Sie von den Einsichten und Anregungen für digitale Personalarbeit heute.

Sichern Sie sich jetzt hier ein kostenloses Ticket!

Hier finden Sie weitere Informationen zu dem Digitalevent des DIGITAL PUBLISHING REPORT zur Frankfurter Buchmesse.

 

15.10.2020, 11.00-12.00 Uhr, via Zoom.

Live bei Digital@Buchmesse, das Digitalevent für Verlage zur Frankfurter Buchmesse.

SEHEN UND GESEHEN WERDEN – WIE GEHT DIGITALE PERSONALARBEIT?

Zusammenarbeit und Mitarbeiterführung im digitalen Raum stellt besondere Herausforderungen an alle Beteiligten, Führungskräfte wie Mitarbeiter*innen. Im Alltag und besonders dann, wenn Bewerbungsgespräche nur per Video Call geführt werden können. Worauf muss jede*r achten, auch die Mitarbeiter*innen? Wie kann man auch im Video-Call zu Verbindlichkeit und aussagekräftigen Ergebnissen kommen?

Diese spannende und zu Corona Zeiten so wichtige Fragestellungen diskutieren Helena Bommersheim und Dr. Kirsten Steffen, Geschäftsführerinnen der Personal- und Unternehmensberatung Bommersheim Consulting.

Steigen Sie ein in eine spannende Diskussion am Donnerstag, 15. Oktober, 11.00 Uhr bis 12.00 Uhr via Zoom und profitieren Sie von den Einsichten und Anregungen für digitale Personalarbeit heute.

Sichern Sie sich jetzt hier ein kostenloses Ticket!

Hier finden Sie weitere Informationen zu dem Digitalevent des DIGITAL PUBLISHING REPORT zur Frankfurter Buchmesse.

 

Logo: Frankfurter Buchmesse 2020

14. - 18. Oktober 2020  |  Frankfurt am Main

Frankfurter Buchmesse 2020

Logo: Bommersheim Consulting empfiehlt: Emotion Women’s Days 2020

19. - 23. Oktober 2020  |  Online

Bommersheim Consulting empfiehlt: Emotion Women’s Days 2020

Unsere Empfehlung für Sie: Die Emotion Women’s Days vom 19. – 23. Oktober 2020!

5 Tage Inspiration auf der digitalen Frauenkonferenz!

Im Fokus der Konferenz stehen Networking, Fortbildung und der Austausch zu Themen rund um Digitalisierung und Chancengerechtigkeit. Dabei werden im Hamburger Curio-Haus über 50 internationale und inspirierende Speaker*innen und Vidionär*innen wie Haufe-Chefin Birte Hackenjos, die deutsche Klimaschutzaktivistin Luisa Neubauer, Grünen-Chefin Katharina Fegebank oder Sportmoderatorin und Autorin Jessica Libbertz zusammenkommen.

Besucher*innen tauschen sich gemeinsam über relevante und internationale Beiträge aus und unterstützen sich gemeinsam auf ihrem Karriereweg. In Impulsen, Panel-Diskussionen, Live-Podcasts und Lesungen werden Besucher*innen über Themen wie Diversity, New-Work-Trends und Digitalisierung informiert und können unter anderem in Masterclasses, Workshops, Gedanken selbst aktiv werden!

Nutzen Sie die die vielen Networking-Möglichkeiten und melden Sie sich jetzt noch hier an.

Sie interessieren sich für das Thema „Frauen in Führungspositionen“?

Lesen Sie hier noch einmal das Interview mit Kirsten Steffen und dem Buchreport im Mai 2020: „Warum gibt es so wenig Chefinnen, Frau Steffen?“

Unsere Empfehlung für Sie: Die Emotion Women’s Days vom 19. – 23. Oktober 2020!

5 Tage Inspiration auf der digitalen Frauenkonferenz!

Im Fokus der Konferenz stehen Networking, Fortbildung und der Austausch zu Themen rund um Digitalisierung und Chancengerechtigkeit. Dabei werden im Hamburger Curio-Haus über 50 internationale und inspirierende Speaker*innen und Vidionär*innen wie Haufe-Chefin Birte Hackenjos, die deutsche Klimaschutzaktivistin Luisa Neubauer, Grünen-Chefin Katharina Fegebank oder Sportmoderatorin und Autorin Jessica Libbertz zusammenkommen.

Besucher*innen tauschen sich gemeinsam über relevante und internationale Beiträge aus und unterstützen sich gemeinsam auf ihrem Karriereweg. In Impulsen, Panel-Diskussionen, Live-Podcasts und Lesungen werden Besucher*innen über Themen wie Diversity, New-Work-Trends und Digitalisierung informiert und können unter anderem in Masterclasses, Workshops, Gedanken selbst aktiv werden!

Nutzen Sie die die vielen Networking-Möglichkeiten und melden Sie sich jetzt noch hier an.

Sie interessieren sich für das Thema „Frauen in Führungspositionen“?

Lesen Sie hier noch einmal das Interview mit Kirsten Steffen und dem Buchreport im Mai 2020: „Warum gibt es so wenig Chefinnen, Frau Steffen?“

Logo: Medientage München 2020

28. - 30. Oktober 2020  |  München

Medientage München 2020

Logo: Diskussion: „Gemeinsam denken gegen die Krise“

25. - 26. November 2020  |  Online, im Livestream der Körber Stiftung

Diskussion: „Gemeinsam denken gegen die Krise“

Die Diskutanten:
(Foto Copyright: Sung-Hee Seewald, Slavika, Andreas Chudowski für ZEIT ONLINE)

 

In diesem Jahr haben wir alle lernen müssen, mit dem Ungewohnten und Unvorhergesehenen umzugehen. Klar ist: Wir müssen neue Ideen dazu entwickeln, wie wir arbeiten, entscheiden und wie wir denken wollen. Wer aber kann zu einem solchen »wachen Denken«, wie die Philosophin Rebekka Reinhard es nennt, inspirieren?

Kultur, Literatur, kritische Medien: Sie alle tragen dazu bei, die Meinungsvielfalt zu fördern, eigene Urteile zu ermöglichen, auch Unterhaltung und Trost zu spenden. Gegen Unsicherheit und Ratlosigkeit setzen sie Orientierung. Soweit zumindest das eigene Selbstverständnis. Aber erreicht dieser Anspruch auch das Publikum? Wie viel Offenheit und Experimentierfreude bleiben, wenn die eigene wirtschaftliche Lage kritisch wird? Und wie kann in Kulturunternehmen eine Unternehmenskultur wachsen, die auf die Unsicherheit der Zeit reagiert?

Kunst kann uns spielerisch mit dem Absurden vertraut machen und die Freude an der Angstlust wecken, sagt Rebekka Reinhard. Ob das ein Weg ist, der Verunsicherung kreativ zu begegnen, und was das für den schon unter anderen Umständen oft prekären Kulturbetrieb bedeutet, darüber lässt sich streiten.

Seien Sie unser Gast und unser*e Mitdenker*in!
Am Mittwoch, 25. November, talkt und diskutiert die Runde im digitalen Livestream von 18 bis 19 Uhr.

Gemeinsam wollen wir neue Wege denken!

 

Diskussion mit:
Felicitas von Lovenberg, Verlegerin Piper Verlag
Rebekka Reinhard, Philosophin und Autorin
Jochen Wegner, Chefredakteur ZEIT ONLINE
Moderation: Kirsten Steffen, Geschäftsführung Bommersheim Consulting

 

Sie finden den Link zum Livestream auch auf der Website Edition Körber Stiftung.

 

Dieses Event wurde gemeinsam mit der Autorin und Philosophin Dr. Rebekka Reinhard und der Edition Stiftung Körber konzipiert.

Die Diskutanten:
(Foto Copyright: Sung-Hee Seewald, Slavika, Andreas Chudowski für ZEIT ONLINE)

 

In diesem Jahr haben wir alle lernen müssen, mit dem Ungewohnten und Unvorhergesehenen umzugehen. Klar ist: Wir müssen neue Ideen dazu entwickeln, wie wir arbeiten, entscheiden und wie wir denken wollen. Wer aber kann zu einem solchen »wachen Denken«, wie die Philosophin Rebekka Reinhard es nennt, inspirieren?

Kultur, Literatur, kritische Medien: Sie alle tragen dazu bei, die Meinungsvielfalt zu fördern, eigene Urteile zu ermöglichen, auch Unterhaltung und Trost zu spenden. Gegen Unsicherheit und Ratlosigkeit setzen sie Orientierung. Soweit zumindest das eigene Selbstverständnis. Aber erreicht dieser Anspruch auch das Publikum? Wie viel Offenheit und Experimentierfreude bleiben, wenn die eigene wirtschaftliche Lage kritisch wird? Und wie kann in Kulturunternehmen eine Unternehmenskultur wachsen, die auf die Unsicherheit der Zeit reagiert?

Kunst kann uns spielerisch mit dem Absurden vertraut machen und die Freude an der Angstlust wecken, sagt Rebekka Reinhard. Ob das ein Weg ist, der Verunsicherung kreativ zu begegnen, und was das für den schon unter anderen Umständen oft prekären Kulturbetrieb bedeutet, darüber lässt sich streiten.

Seien Sie unser Gast und unser*e Mitdenker*in!
Am Mittwoch, 25. November, talkt und diskutiert die Runde im digitalen Livestream von 18 bis 19 Uhr.

Gemeinsam wollen wir neue Wege denken!

 

Diskussion mit:
Felicitas von Lovenberg, Verlegerin Piper Verlag
Rebekka Reinhard, Philosophin und Autorin
Jochen Wegner, Chefredakteur ZEIT ONLINE
Moderation: Kirsten Steffen, Geschäftsführung Bommersheim Consulting

 

Sie finden den Link zum Livestream auch auf der Website Edition Körber Stiftung.

 

Dieses Event wurde gemeinsam mit der Autorin und Philosophin Dr. Rebekka Reinhard und der Edition Stiftung Körber konzipiert.

20. - 24. Oktober 2021  |  Frankfurt Messe

Frankfurter Buchmesse 2021

X